Leichtathletik Tischtennis Turnen Volleyball
18.05.2015 17:16 Alter: 4 yrs
Kategorie: Volleyball-Jugend

Titelverteidigung in Amorbach geglückt

TV Weilbach wird Stadtmeister 2015


Dieses Jahr sind wir mit zwei Mannschaften bei den Amorbacher Stadtmeisterschaften an den Start gegangen. Das Ziel der ersten Mannschaft war es den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Die zweite Mannschaft wollte so gut es eben geht abschneiden.  

Kaum in der Halle angekommen mussten wir feststellen, dass beide Weilbacher Mannschaften in einer Gruppe waren. Im ersten Spiel konnte Weilbach 1 gegen Weilbach 2 gewinnen. Gegen die dritte Mannschaft in unserer Vorgruppe konnten beide Mannschaften gewinnen. Somit wurde Weilbach 1 Erster und Weilbach 2 Zweiter in der Vorrunde. Beide Mannschaften konnten in die Zwischenrunde einziehen.

Hier hatte jede Mannschaft 5 Spiele. Weilbach 1 hat gegen die Lehrer einen Satz abgegeben. Alle weiteren Spiele wurden souverän gewonnen. Weilbach 1 war somit Gruppenerster und stand im Finale.

Weilbach 2 wurde in der Zwischenrunde Vierter. Im Spiel um Platz 7 wurde das A-Team bezwungen.

Das Finale hieß: Weilbach 1 gegen die Feuerwehr Reichartshausen. Es wurde nicht auf Zeit gespielt, sondern auf zwei Gewinnsätze. Der erste Satz fing gut an, es ging aber nicht so weiter. Aufgrund von Unkonzentriertheiten unterliefen uns einige Fehler. Wir mussten den ersten Satz daher abgeben. Aber es war noch nichts verloren. Im zweiten Satz konnten wir uns steigern und die Konzentration kam zurück. Wir haben gut gespielt und konnten den zweiten Satz für uns entscheiden. Der dritte Satz ging nur bis 15 Punkte. Wir haben so gut weitergespielt, wie wir im zweiten Satz aufgehört haben, und lagen schnell in Führung. Diesen Vorsprung konnten wir bis zum Ende halten. Auch Dank der Unterstützung der zweiten Mannschaft und unserer Fans, haben wir mit 15:11 gewonnen.

Die Titelverteidigung ist geglückt und der TV Weilbach wurde Stadtmeister 2015.  Wir freuen uns sehr über diesen Titel und werden versuchen ihn auch 2016 wieder zu verteidigen. Unsere Ziele haben wir mit dem Titel und dem 7. Platz erreicht.

Auf den Bildern seht ihr:

Die zweite Mannschaft mit Heidi Wörner, Simon Grimm, Arne Spitzer, Antja Breunig, Norbert Ackermann, Dieter Rothenhäuser, Maike Stubbe und Sophia Ackermann

Die erste Mannschaft mit Simon Deuchert, Katrin Breunig, Max Bauer, Susi Becker, Thomas Knoll, Alexandra Burek und Thomas Zopick