Leichtathletik Tischtennis Turnen Volleyball
26.07.2015 17:59 Alter: 4 yrs
Kategorie: Volleyball

Tennisortsmeisterschaft 2015

Volleyballer versuchen sich im Tennis


In diesem Jahr sind zwei Mannschaften der Volleyballabteilung bei den Tennisortsmeisterschaften an den Start gegangen. Die Tischtennisabteilung hat heuer leider keine Mannschaft gestellt. Da es keine Damenkonkurrenz gab, haben die Mädels bei den Herren bzw. Mixed mitgespielt.

Volleyball I bestand aus den Spielern Simon Grimm und Eva Deuchert.

Volleyball II bestand aus den Spielern Norbert Ackermann, Marina Trabold und Maike Stubbe.

Unsere erste Mannschaft musste sich in der Gruppenphase allen drei Mannschaften geschlagen geben und wurde Gruppenletzter. Die zweite Mannschaft hat ebenso alle drei Spiele in der Gruppenphase verloren und war Gruppenletzter.

Das Überkreuzspiel gegen die Ersatzschnippler konnte die erste Mannschaft nicht gewinnen. Auch das Spiel um Platz 7 gegen die Finisher wurde verloren. Die erste Mannschaft belegte also den 8. Platz.

Im Überkreuzspiel gegen die Finisher konnte die zweite Mannschaft den ersten Sieg einfahren. Das Spiel um Platz 5 gegen die Ersatzschnippler konnte ebenfalls gewonnen werden. Die zweite Mannschaft wurde also 5.

Es hat sich einmal mehr gezeigt, dass Tennis ein schwieriger und technisch sehr anspruchsvoller Sport ist. Dennoch haben sich die Teilnehmer, die außer an den Ortsmeisterschaften nie einen Schläger in der Hand haben, gut geschlagen und vor allem hat es sehr viel Spaß gemacht.

Wie hoffen, dass nächstes Jahr wieder mehr Mannschaften teilnehmen und es wieder eine reine Damenkonkurrenz gibt.

Bilder von den Ortsmeisterschaften gibt es auf der Homepage des Tennisclubs

http://www.tc-weilbach-weckbach.de/bilder/bilder-2015/